Therapeutisches Musizieren in der Logopädie – Online

Profilbild von Logopädin Maria Grohmann

Onlineseminar rund um das therapeutische Musizieren in der Logopädie im Bereich der Kinderbehandlung

Während der zweitägigen Onlineweiterbildung werden praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten vermittelt, die sich gut in die Therapie von Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen einbinden lassen und die dahinterstehenden theoretischen Aspekte verdeutlicht. Im Zentrum stehen dabei die Förderung und die ressourcenorientierte Arbeit auf allen linguistischen Ebenen der Sprache (Wortschatz, Grammatik, Artikulation und Kommunikation) in Verbindung mit elementaren musikalischen Mitteln. Dabei wird eine Verknüpfung zu musiktherapeutischen Methoden erstellt, um die positiven Wirkungen von Musik auf Kinder innerhalb der logopädischen Therapie nutzbar zu machen. Um kreativ zu werden und Zusammenhänge zu verstehen, werden unterschiedliche Instrumente und Materialien ausprobiert und auf vielleicht neue Art und Weise variiert. Neben den folgenden theoretischen Grundlagen ist ein hoher praktischer Anteil ein wichtiger Leitgedanke dieser Fortbildung.

************************************************************************************************

Online Abendworkshop „Staunen und Lauschen“

In diesem Abendworkshop von 17:00 – 20:15 werden vorwiegend praktische Übungen rund um das Thema „Hören und Lauschen“ vermittelt.

In der Therapie von Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen nutzen Logopädinnen Übungen im Bereich der phonologischen Bewusstheit als zentralen Therapiebaustein. Übungen zur auditiven Merkfähigkeit, zum Reimen, Segmentieren und zum aufmerksamen Hören können vielseitig umgesetzt werden. Zum Beispiel mit Musik! Klänge, Rhythmen und Geräusche bringen neuen Schwung in die logopädische Therapie und setzen ganz spielerisch an auditiver Differenzierung, Identifikation und Lokalisation an.

Im Seminar erfahren Sie, welche Materialien und Instrumente sich gut eignen, welche Übungen zum Staunen und Lauschen einladen und welche Bereiche vielfältig mit musikalischen Elementen gefördert werden können.

Außerdem erhalten Sie einen theoretischen Einblick in die Gemeinsamkeiten von Musik und Sprache. Die TeilnehmerInnen sollen sich am Ende der Fortbildung sicher fühlen, mit klanglichen und musikalischen Elementen ihre Übungseinheiten auf phonetisch-phonologischer Ebene zu unterstützen.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Sie können sich aber gern bereits vorhandene Instrumente oder „klingende Alltagsgegenstände“ bereithalten.

Medium: Zoom Online Meeting

Voraussetzung: stabiles Internet, Gerät mit Mikro und Kamera

Lehrgänge

Abendworkshop: Staunen und Lauschen Online
Preis: 65€

Lehrgangs-Nr.: L22037
Referenten: GROHMANN Maria

Datum:
10.10.2022 - 10.10.2022
Voraussetzungen: keine
Detailprogramm

Lehrgang buchen

Therapeutisches Musizieren in der Logopädie – ONLINE
Preis: 290€

Lehrgangs-Nr.: L23003
Referenten: GROHMANN Maria

Datum:
10.02.2023 - 11.02.2023
Voraussetzungen: keine
Detailprogramm

Lehrgang buchen

Abendworkshop: Staunen und Lauschen Online
Preis: 85€

Lehrgangs-Nr.: L23004
Referenten: GROHMANN Maria

Datum:
16.10.2023 - 16.10.2023
Voraussetzungen: keine
Detailprogramm

Lehrgang buchen