Stottern verstehen und effektiv behandeln

Stottern verstehen mit Andrea Chinaglia

Stottern effektiv behandeln

Stottern ist kein einheitliches Krankheitsbild, sondern setzt sich aus individuell sehr unterschiedlichen sprachlichen, motorischen und psychodynamischen Symptomen zusammen.

Die intermittierend auftretende Unterbrechung des Redeflusses führt bei längerem Bestehen zu einer Beeinträchtigung der Kommunikation und der Sozialisation der Betroffenen. Der Redefluss ist durch häufige Unterbrechungen, Wiederholungen, Dehnungen oder völlige Blockierungen gestört. Durch den Einsatz von Füllwörtern, das Ergänzen, Ersetzen oder Weglassen von Lauten, sowie nichtsprachlichen Erscheinungen zeigt sich die Kommunikation zusätzlich eingeschränkt.

Die praxisnahe Wissensvermittlung am letzten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse gepaart mit den persönlichen Erfahrungen eines Betroffenen stellt eine solide Basis dar, um Berührungsängste abzubauen, Mut zu wecken und Neugierde zu entfachen.

Kursinhalte

  • Theorien und Modelle zur Entstehung von Stottern
  • Häufigkeit, Verlauf, Ätiologie, ICD-10 vs. ICF
  • Psychosoziale Aspekte, Gesellschaftliche Aspekte
  • Symptome, Differenzialdiagnostische Besonderheiten
  • Diagnostik
    • SLS – Screening List of Stuttering
    • SSI – 3(Riley) – Stuttering Severity Instrument
    • QBS – Qualität der Symptomatik
    • RSU – Reaktion auf Stottern des Untersuchers
    • RKS – Reaktion auf kommunikative Stressoren
  • Therapie gegen Stottern
    • Direkte vs. Indirekte Therapie
      • Kinder – Jugendliche – Erwachsene
    • Ganzheitliche Wege zur Behandlung und integrative Konzepte

Lehrgänge

Stottern verstehen und effektiv behandeln
Preis: 295€

Lehrgangs-Nr.: L21033
Referenten: CHINAGLIA Andrea

Datum:
30.10.2021 - 31.10.2021
Voraussetzungen: keine
Detailprogramm

Lehrgang buchen

Stottern verstehen und effektiv behandeln
Preis: 295€

Lehrgangs-Nr.: L22009
Referenten: CHINAGLIA Andrea

Datum:
29.10.2022 - 30.10.2022
Voraussetzungen: keine
Detailprogramm

Lehrgang buchen