Resilienz für LogopädInnen: Die persönliche Widerstandskraft für den Therapiealltag stärken

Resilienz für Logopädinnen: Widerstandskraft für Therapiealltag stärken

Bei der Veranstaltung „Resilienz für Logopädinnen

  • erhalten Sie theoretisches Hintergrundwissen zum Begriff Resilienz
  • können Sie Ihre eigene Resilienz durch Reflexionsübungen besser einschätzen
  • erhalten Sie ein umfassendes Bild von der Bedeutung von Resilienz im therapeutischen Berufsalltag
  • erarbeiten Sie praktisch in Gruppen- und Einzelübungen eine eigene Resilienzstrategie
  • tauschen Sie sich mit der Gruppe intensiv über resilienzfördernde Strategien für den Berufsalltag aus
  • profitieren Sie von dem Fokus auf Lösungsmöglichkeiten und dem Austausch mit KollegInnen

Ziel: Durch dieses Kursangebot können LogopädInnen ihr Fachwissen rund um das Thema Resilienz erweitern und erarbeiten ihre persönliche Resilienzstrategie, die zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit und Wohlbefinden im Therapiealltag führen soll.

Lehrgänge

Logopädin Ina Kimmel über Resilienz