Dysphagie bei ALS & Co.

Dysphagie mit Logopäden Alexander Fillbrandt

Dysphagie bei ALS & Co. Neurogene Dysphagie: Diagnostik und störungsspezifische Analyse

Folgende Inhalte umfassen die Fortbildung:

  • Physiologie des Schluckens
  • Klinische Schluckuntersuchung und bildgebende Diagnostikverfahren
  • Aktuelle Studien zur Evidenz unterschiedlicher Therapiemethoden
  • Möglichkeiten der Ernährung schluckgestörter Patienten
  • Wirkung neurogener Erkrankungen auf die am Schlucken beteiligten Muskeln
  • und Nerven
  • Planung der Therapie auf Basis der Befundergebnisse
  • Anwendbarkeit der therapeutischen Interventionen und Maßnahmen nach
  • Störungsschwerpunkt

Lehrgänge