Jin Shin Do® Bodymind Acupressure®
Jin Shin Do® ist eine einzigartige, ganzheitliche Akupressur Technik, die helfen kann körperliche, seelische oder emotionale Spannungen tiefenwirksam zu lösen und die Verbindung zwischen Körper und Geist wiederherzustellen. Dabei wird ein sanfter und gleichzeitig deutlicher Fingerdruck auf ausgewählte Akupressur-Punkte appliziert. Durch den Druck werden Spannungen und Blockaden der Muskulatur in diesen Bereichen gelöst und das Chi kann wieder gleichmäßig fließen.
 
Diese Technik lässt sich auch sehr gut mit anderen Behandlungstechniken der klassischen Physiotherapie kombinieren und in den Praxis-Alltag mit den Patienten integrieren. So bietet Sie dem Therapeuten gerade im Umgang mit Schmerzpatienten einen hilfreichen Behandlungsansatz.
 
Um die verschiedenen Berufsgruppen auf Jin Shin Do aufmerksam zu machen, könnte man erst einen 6stündigen JSD Einführungslehrgang zum Thema Schulter-Nacken Entspannung anbieten. Dieser Lehrgang würden den Teilnehmern einen umfassenderen Einblick in die Technik der JSD Akupressur geben. Der Praxisanteil ist in diesem Lehrgang, wie in allen JSD Lehrgängen auch, sehr hoch und bietet den Lehrgangsteilnehmern ausreichend die Technik selber zu erspüren und aktiv auszuüben.
 
 
Jin Shin Do® Bodymind Acupressure® - ein ganzheitliches Konzept
 
Jin Shin Do® beruht auf der Theorie der „Strange Flows“, die ein rasches und effektives Ausgleichen der Körperenergien ermöglichen. Diese außerordentlichen Meridiane unterstützen zusätzlich das energetische Gleichgewicht in den 12 Hauptmeridianen, mit denen ein Jin Shin Do® Therapeut ebenfalls arbeitet.
 
Hierzu werden „Nahpunkte“ in angespannten Bereichen zusammen mit „Fernpunkten“ gehalten. Diese Fernpunkte unterstützen das Lösen der Muskulatur, da beide Punkte entweder auf dem gleichen Meridian liegen oder funktionell miteinander in Verbindung stehen.
 
Jin Shin Do® folgt dem Denkmodell der Fünf-Elemente Lehre. Im Unterschied zur Akupunktur werden keine Nadeln eingesetzt, und durch die direkte unterstützende Berührung des Einzelnen wird ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit sowie von getragen werden vermittelt.
 
Im Gegensatz zu Shiatsu ist Jin Shin Do® eine langsamere und sanftere Methode, dessen Schwerpunkt auf einer tiefenwirksamen Lockerung von chronisch verspannten Muskeln oder muskulären „Panzerungen“ liegt.
Durch eine mitfühlende Berührung wieder in Kontakt mit unserem Körper zu kommen und die Verbindung zwischen Körper und Geist (=Bodymind) wiederherzustellen, ist das Besondere an Jin Shin Do® Bodymind Acupressure®. Es beruht auf der Verbindung von alter chinesischer Medizin mit Elementen der westlichen Psychologie.
 
Das Jin Shin Do® Ausbildungskonzept
 
Kurze Einführungskurse wie Schulter-Nacken Entspannung, Gesichtsakupressur oder Selbstakupressur erlauben einen ersten Einblick in diese ganzheitliche Akupressurtechnik. Auf Grund der hohen praktischen Anteile bieten Jin Shin Do® Kurse die Möglichkeit, berufliche Weiterbildung und Entspannung miteinander zu verbinden. Das Unterrichtskonzept ist so aufgebaut, dass den Schülern in jedem Lehrgang zahlreiche Techniken vermittelt werden, die eine erfolgreiche und effektive Anwendung der Technik von Beginn an ermöglichen, so dass auch längere Pausen zwischen den Lehrgängen nicht von Nachteil sind. Die Ausbildung ist sowohl für Fachpersonal wie Physiotherapeuten, Ärzte und Masseure als auch für interessierte Laien geeignet.
 
 Näheres zur Ausbildung zum Jin Shin Do® Therapeuten (250 Stunden) findet ihr hier.
 
 
   
     Produkte je Seite:
Anzeige:
4 |8 |16      



Lehrgangs-Nr.:17197
von
01.11.2017
bis
01.11.2017
Es sind noch Plätze vorhanden zu den Lehrgangsdetails